vater kind

 Im Alltag lauern viele Tücken. Oft genügt eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist es passiert: Man hat einem Dritten einen Schaden zugefügt. Das muss zwar nicht in jedem Fall teuer werden, doch die Gefahr besteht. Wie man sich vor den finanziellen Folgen schützen kann, erklärt das Informationszentrum der deutschen Versicherer in einer Broschüre zur privaten Haftpflichtversicherung.

 Ob aus Leichtsinn, Missgeschick oder Vergesslichkeit ? wer einen Schaden verursacht, muss dafür gerade stehen und dem Geschädigten Ersatz leisten und ihn angemessen entschädigen. So heißt es einleitend in der Broschüre ?Private Haftpflichtversicherung ? für den Schaden gerade stehen?, die das Informationszentrum der deutschen Versicherer verfasst hat.

Risiken werden oft unterschätzt:
Oftmals würden die privaten Haftpflichtrisiken unterschätzt. Dabei reichten auch zu Hause im privaten Bereich kleinste Unaufmerksamkeiten aus, um einen großen Schaden zu verursachen. ?Die Privathaftpflicht-Versicherung ist deshalb unverzichtbar. Sie schützt den Einzelnen und seine Familie umfassend vor Haftungsansprüchen?, heißt es weiter in der Broschüre. Der Broschüre ist ebenfalls zu entnehmen, für welchen Personenkreis der Haftpflichtschutz gilt. Dazu zählen unter Umständen auch noch erwachsene Kinder. Erklärt wird zudem, wann diese einen eigenen Vertrag abschließen müssen. Auch die Regelungen zur Haftung und Aufsichtspflicht von schuldunfähigen Kindern werden verständlich dargelegt. Zudem erfährt der Leser, wie er sich im Schadenfall am besten zu verhalten hat.

Nicht alles ist abgesichert:
Ausführlich gehen die Autoren auch darauf ein,in welchen Fällen die private Haftpflichtversicherung nicht leistet. Für bestimmte private Risiken ist eine zusätzliche Haftpflichtpolice nötig, so der Hinweis der Versicherer. Hier werden Haus- und Grundbesitzer, Bauherren, Tierhalter und Besitzer eines Öltanks angeführt. Auch für die Risiken ?Fliegen? und ?Jagen? sind spezielle Haftpflichtversicherungen nötig. Die 24-seitige Broschüre kann kostenlos unter der Rufnummer 0800/7424375 angefordert werden. Außerdem steht sie als PDF zum ebenfalls kostenlosen Download bereit.